© Carsten Rehder

Feuer in Plauen: Altes Hotel brennt lichterloh

Ein Feuer im Plauener Stadtteil Jößnitz hat gestern am Späten Abend zahlreiche Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. 20 Einsatzfahrzeuge von Polizei und Feuerwehr waren an den Löscharbeiten in der Reißiger Straße beteiligt. Ein seit langem leerstehendes Hotel brannte lichterloh. Der Sachschaden liegt bei knapp 10.000 Euro. Zur Brandursache macht die Polizeidirektion Zwickau keine Aussagen.