Fernweh- und Summapark Oberkotzau: Eröffnung im Frühjahr geplant

Seit dem Wochenende steht der Fernwehpark in Oberkotzau an seinem neuen Standort. Bis zur offiziellen Eröffnung müssen sich die Fans des Schilderwalds aber noch ein wenig gedulden. Erst im Frühjahr will man den Signs of Fame wieder einweihen, das meldet Initiator Klaus Beer. Der Grund: nicht nur der Fernwehpark wird eingeweiht, sondern der gesamte Freizeitpark „Summapark“ mit Sportgeräten, Beachvolleyballplatz und dem neuen Amphi-Theater.

Weitere Infos finden Sie auf www.fernweh-park.de