© Matthias Balk

Faust-Festival 2018 in München mit 500 Veranstaltungen

München (dpa/lby) – Das Faust-Festival in München im kommenden Jahr lockt die Besucher mit rund 500 Veranstaltungen. «Wir hätten wirklich nicht gedacht, dass das Interesse am Thema «Faust» so einschlägt», sagte der Direktor der Kunsthalle München, Roger Diederen, in München. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung «Du bist Faust – Goethes Drama in der Kunst». Vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 setzt sich die Kunsthalle in ihrer Schau damit auseinander, wie Johann Wolfgang von Goethe mit seiner 1808 veröffentlichten Tragödie Künstler, Komponisten und Filmschaffende beeinflusst hat.

Rund 100 Veranstalter beteiligen sich an dem Festival und laden zu Konzerten, Ausstellungen, Vorträgen, Führungen und anderen Veranstaltungen. Auch ein Foto-Wettbewerb und ein Techno-Musical seien in Planung. Zu den Teilnehmern zählen unter anderem die Bayerische Staatsoper, das Filmfest München und die Bayerische Akademie der Schönen Künste.