Versuchter Raub in Plauen: Unbekannte überfallen Frau

Fast jede Frau kennt das unbehagliche Gefühl, im Morgengrauen alleine unterwegs zu sein. In Plauen ist die Angst, das etwas passieren könnte, für eine 49-jährige jetzt traurige Realität geworden. Sie ist um kurz nach halb sieben auf dem Verbindungsweg zwischen der Bonhoeffer- und der Martin-Luther-Straße von zwei Männern überfallen worden. Sie wehrte sich stark, zudem kamen ihr zwei weitere Passenten zur Hilfe, so dass die beiden Unbekannten schließlich ohne Beute flüchteten. Bei den Angreifern handelt es laut Polizei um zwei Männer, die dem Aussehen nach aus dem arabischen Raum stammen könnten.

Hier die genaue Beschreibung der Polizei:

Einer der Männer ist circa 1 Meter 80 groß, ist etwa 30 Jahre alt und war mit einer blauen Jeans, einer dunklen Jacke und einem schwarzen Basecap bekleidet. Der zweite Mann ist circa 1 Meter 65 groß, hatte ein sehr schmales Gesicht und trug ebenfalls Jeans eine dunkle Jacke und ein schwarzes Basecap.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen und Hinweise, außerdem werden die beiden Helfer gebeten, sich zu melden.