Eishockey: Selber Wölfe starten mit Heimspiel ins neue Jahr

Die Selber Wölfe starten mit einer dankbaren Aufgabe ins neue Jahr. Im ersten Spiel 2018 bekommen sie’s mit dem TEV Miesbach zu tun. Gegen das abgeschlagene Tabellenschlusslicht, das aus 27 Spielen lediglich 4 Punkte holen konnte, sind die Wölfe klarer Favorit und jeder erwartet einen Heimsieg.
Trainer Henry Thom:

Erstes Bully in der Netzsch-Arena ist um 19 Uhr. Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.