Eishockey: Selber Wölfe empfangen den EV Landshut

Schlag auf Schlag geht’s für die Selber Wölfe heute zum zweiten Spiel der Eishockey Oberliga in dieser Woche: Das Team von Henry Thom empfängt am Abend den punktgleichen EV Landshut in der Netzsch-Arena. Außerdem stehen mit Niki Meier und Christopher Schadewaldt zwei ehemalige Wölfe auf der Seite der Gegner. Auf alte Freundschaften wolle man aber keine Rücksicht nehmen, sagt Trainer Henry Thom. Los geht’s um 20 Uhr – Radio Euroherz ist wie immer live dabei, in der Eiszeit.