Eishockey: Pozivil fällt vier bis sechs Wochen aus

Die Selber Wölfe müssen vier bis sechs Wochen auf Neuzugang Lukas Pozivil verzichten. Wie der Eishockey-Oberligist mitteilt, ist die Verletzung des Verteidigers allerdings nicht so schwer wie ursprünglich angenommen. Pozivil laboriert an einer Verletzung am Innenband im rechten Knie, muss aber nicht operiert werden, sondern lediglich eine Schiene tragen. In ein paar Tagen kann der 35jährige wieder ins Individualtraining einsteigen. Sein Comeback auf dem Eis wird definitiv aber erst nach der Länderspielpause Mitte November stattfinden.

© VER Selb