Eishockey-Oberliga: Wölfe reisen zu den Indians

Die Selber Wölfe starten am Abend mit einem Auswärtsspiel in die heiße Phase der Hauptrunde der Eishockey-Oberliga. Im Kampf um den vierten Platz will die Mannschaft von Henry Thom beim ECDC Memmingen Indians punkten. Ein Sieg beim Tabellen-10. ist aber keine Selbstverständlichkeit, warnt Wölfe-Kapitän Florian Ondruschka:

Erstes Bully ist um 20 Uhr – Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.