Eishockey: Oberliga-Saisonstart für Selber Wölfe

176 Tage nach dem Playoff-Aus gegen den späteren Meister Tilburg Trappers, starten die Selber Wölfe am Abend in die neue Saison der Eishockey-Oberliga. Zum Auftakt sind die Porzellanstädter bei Aufsteiger ECDC Memmingen zu Gast. Die Wölfe gehen als Favorit in das Spiel, trotzdem dürfe man die Indians nicht unterschätzen, sagt Trainer Henry Thom:

Bei den Wölfe sind alle Spieler an Bord – auch Förderlizenzspieler Adam Penc ist mit von der Partie. Erstes Bully ist um 20 Uhr – Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.