Einbruchserie: Unbekannte Täter haben es in Töpen auf Bargeld abgesehen

Die Einbruchserie im Raum Hof reißt einfach nicht ab; Über’s Osterwochenende sind Unbekannte in ein Einfamilienwohnhaus in Töpen eingestiegen. Im Ortsteil Obertiefendorf brachen sie gewaltsam durch ein Fenster ein und durchwühlten sämtliche Zimmer nach Wertsachen, heißt es von der Polizei. Dabei erbeuteten sie ein paar tausend Euro und hinterließen zusätzlich einen Sachschaden von rund 800 Euro.

Die Kripo Hof bittet Zeugen die vom Vormittag des Gründonnerstag bis zum Abend des Ostersonntages in Obertiefendorf was Verdächtiges gesehen haben – Personen oder Fahrzeuge – sich zu melden. Gleiches gilt für drei Einbrüche von Donnerstag auf Freitag in Hof: Hier schlugen sie in der Weißenburgstraße der Herrmann-Hesse-Straße und in der Theodor-Fontane-Straße zu.