Einbruch in Helmbrechtser Spielhalle: Polizei schnappt zwei Tatverdächtige

Die Polizei hat zwei Männer aus Rumänien festgenommen, die in Helmbrechts in eine Spielhalle eingebrochen sein sollen.

Gegen drei Uhr am Freitagmorgen (6.10.) ging dort der Alarm los. Die Täter flüchteten. Kurze Zeit später fiel Fahndern der Münchberger Polizei das Auto der beiden 29 und 33 Jahre alten Tatverdächtigen auf. Sie wurden vorläufig festgenommen. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen übernommen und prüft, ob noch weitere Einbrüche auf das Konto der beiden Männer gehen.