© Rolf Vennenbernd

Drei Tote in Einfamilienhaus

Altfraunhofen (dpa/lby) – Nach dem Fund drei toter Erwachsener in einem Einfamilienhaus in Niederbayern gibt es noch keine Informationen zu den Hintergründen. Die Polizei geht von einer Familientragödie aus. Angaben darüber, in welchem Verhältnis die Toten zueinander standen, konnte ein Polizeisprecher am Donnerstag zunächst nicht machen. Zu möglichen Hintergründen äußerte er sich in Absprache mit der Staatsanwaltschaft vorerst nicht.

In einem Haus in Altfraunhofen (Kreis Landshut) hatten Beamte nach einem telefonischen Hinweis am Mittwoch drei Leichen mit Schussverletzungen gefunden. Bei den Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei nach ersten Erkenntnissen um die Bewohner des Hauses.