Diskussion um neue Müllverbrennungsanlage in Herlasgrün: Landrat Keil beruhigt

Wir produzieren alle Müll – eine Müllverbrennungsanlage will aber niemand vor der Tür haben. Entsprechende Pläne haben jetzt auch im vogtländischen Herlasgrün für Aufregung gesorgt:
Angeblich gibt es bereits Pläne für eine solche Anlage in der Schublade des Landrates. Alles Quatsch stellt der jetzt klar: Im Landratsamt des Vogtlandkreises laufe kein Verfahren zum Bau einer Müllverbrennungsanlage. Es werde lediglich nach neuen Standorten für Industrie- und Gewerbeflächen gesucht. In diesem Zusammenhang sei auch Herlasgrün beziehungsweise die zuständige Gemeinde Pöhl angefragt worden. Darüberhinaus gibt es auch keine Ambitionen irgendwo im Vogtland eine neue Müllverbrennungsanlage zu bauen.