Demokratie leben in der Region: Halbzeitbilanz fällt positiv aus

Seit zwei Jahren engagieren sich die Landkreise Hof, Tirschenreuth und Wunsiedel sowie die Stadt Hof gemeinsam im Bundesprogramm „Demokratie leben“. Heute ist eine Halbzeitbilanz gezogen worden und die fällt positiv aus. Projektleiter Stefan Denzler vom evangelischen Bildungszentrum Bad Alexandersbad:

Ziel des Programms, das eine Laufzeit bis Ende 2019 hat, ist es, Menschen zu unterstützen, die zum Zusammenhalt der Gesellschaft und zum Gelingen von Demokratie im Alltag beitragen.