Dachschaden in Selb: Handball-Spiele konnten nicht wie geplant stattfinden

Zwei Handballspiele der HSV Hochfranken konnten am Abend nicht stattfinden. Grund: Ein Dachschaden im Hallendach der Realschulturnhalle. Immer wieder tropfte es auf den Hallenboden, so dass die Partie gegen den ASV 1863 Cham beim Stand von 19:24 abgebrochen werden musste. Das Damenspiel im Anschluss konnte ebenfalls nicht stattfinden.

Ob auch der Schulunterricht von dem Gebäudeschaden betroffen ist, soll sich am Montag entscheiden.