Contacta Hochfranken: Über 2000 Schüler informieren sich in Hof über Beruf, Studium und Ausbildung

An der Hochschule Hof beginnt am Abend die Contacta Hochfranken – eine der größten Ausbildungsmessen der Region.

Über 2000 Schüler der letzten beiden Jahrgangsstufen aus 18 Schulen sind angemeldet. Sie kommen nicht nur aus Hochfranken, sondern auch aus den Landkreisen Kulmbach, Kronach, Thüringen und Sachsen nach Hof. Die Aussteller und Fachvorträge sollen den Jugendlichen aber nicht nur zeigen, welche Ausbildungsmöglichkeiten es hier gibt, sondern auch, dass es sich lohnt, in der Region zu bleiben.

Für die Schüler geht’s heute um 18 Uhr im REHAU Audimax los. Die Contacta Hochfranken geht bis Donnerstag.