© Sebastian Kahnert

Coach Buric vor Sandhausen-Gastspiel: «Harter Brocken»

Fürth (dpa/lby) – Trainer Damir Buric sieht die SpVgg Greuther Fürth vor den entscheidenden Wochen in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf einem guten Kurs in Richtung Klassenverbleib. «Die Mannschaft arbeitet gut, sie ist auf einem guten Weg», sagte Buric vor dem Auswärtsspiel am Freitag (18.30 Uhr/Sky) gegen den SV Sandhausen. Sandhausen habe eine «gute Mannschaft mit viel Erfahrung. Das wird ein harter Brocken.»

Die Franken sind mit 36 Punkten Tabellen-14., der SVS liegt zwar auf Position sieben, hat aber auch nur einen Zähler mehr als Fürth. «Für die Zuschauer und Fans ist das wahnsinnig spannend», sagte Buric zur packenden Konstellation vor dem 29. Spieltag. Mit Rang 14 am Saisonende wäre der 53-Jährige jedenfalls zufrieden.