Cannabis statt Crystal: Rauschgiftkriminalität im Vogtland

„Ich kenne mehr Konsumenten als Nicht-Konsumenten“ hatte erst vor kurzem eine ehemalige Drogenabhängige vor dem Plauener Amtsgericht ausgesagt. Sie hatte vor zwei Jahren ihre Wohnung im Drogenrausch angezündet. Die konsumierte Droge: Crystal Meth. Die aktuelle Kriminalitätsstatistik der Polizeidirektion Zwickau für das Jahr 2017 zeigt aber: Crystal scheint im Vogtland weniger verbreitet zu sein als noch 2016. Damals waren 425 Straftaten mit der Droge in Verbindung gebracht, im vergangenen Jahr nur noch 350. Stark gestiegen sind dafür Rauschgiftdelikte in Verbindung mit Cannabis. Insgesamt ist die Zahl der Rauschgiftdelikte im Vergleich zum Vorjahr unverändert geblieben.