© Polizeidirektion Zwickau

Bundesweite Einbruchserie aufgeklärt: Ermittlungsakten umfassen 31 Ordner

31 Ordner füllen die Ermittlungsakten der Auerbacher Polizei….auf der Suche nach einer bundesweiten Einbrecherbande, die auch im Vogtlandkreis mehrfach zugeschlagen hat. Im Mai klickten endlich die Handschellen, jetzt konnten alle gesammelten Beweise der Staatsanwaltschaft für einen Prozess übergeben und die Ermittlungen abgeschlossen werden, teilt die Polizei mit.

283 Mal haben die drei Männer aus Rumänien bundesweit zugeschlagen und dabei einen Wert von etwa 117.000 Euro erbeutet; rund 65.000 Euro Schaden angerichtet. Meistens brachen sie in Gartenhäuser ein und klauten Werkzeug, Heimelektronik, Schmuck, Uhren, Bargeld oder Solaranlagen.