Bürgerbeteiligung Höllentalbrücken: neue Infos Ende November

Noch nie konnten die Bürger im Landkreis Hof bei einem Projekt so mitreden, wie bei den im Höllental geplanten Hängebrücken. Und das Prinzip funktioniert: schon jetzt sind viele Anregungen und Ideen gekommen, die Eingang in die Planung finden könnten oder bereits gefunden haben. Und es sind so viele, dass sogar der Zeitplan nun geändert werden muss – die für den Samstag geplante Ideenwerkstatt wurde verschoben und eine weitere Info-Veranstaltung dazwischen geschaltet, sagt Izabella Grazcyk aus der Wirtschaftsförderung am Landratsamt Hof. Der Termin steht schon: am 27. November sollen die aktuellen Planungen in der Turnhalle Lichtenberg erneut vorgestellt werden.