Bildungschancen vor Ort: bfz Marktredwitz weiht neues Schulungsgebäude ein

Um junge Leute in der Region zu halten braucht’s nicht nur gute Jobs, sondern auch die Möglichkeit, sich weiterbilden zu können. Darum kümmert sich das Berufliche Fortbildungszentrum, kurz bfz in Marktredwitz – jetzt mit noch einem zusätzlichen Schulungsgebäude. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat das jetzt offiziell eingeweiht.

Fast zwei Jahre hat’s gebraucht den 7 Millionen Euro teuren Neubau hinzustellen. Der Ausbildungsschwerpunkt dort liegt auf Metallverarbeitung, aber auch auf Hotellerie und Gastronomie.