Betrunken mit Schreckschusswaffe hantiert: Hofer Polizei nimmt Schützen fest

Betrunken eine Schreckschusswaffe zu testen, ist keine gute Idee… vor allem dann nicht, wenn einem ohnehin schon Gefängnis droht.

Das hat gestern (DI) ein Mann in Hof feststellen müssen, nachdem er mit seiner Schreckschusswaffe zwei Schüsse aus dem offenen Fenster abgegeben hatte. Kurz darauf stand die Polizei vor seiner Tür. Ein Alkoholtest ergab 3,3 Promille und die Personalienüberprüfung, dass er zur Festnahme ausgeschrieben ist. Die Polizei hat den 41-Jährigen festgenommen.