© Matthias Balk

Bayern-Profi Bernat am Sprunggelenk verletzt

Shenzen (dpa) – Abwehrspieler Juan Bernat vom FC Bayern München hat sich bei der 0:4-Testspielniederlage gegen den AC Mailand am Samstag in Shenzhen eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen. Der Spanier werde deshalb nicht mit dem Team nach Singapur weiterreisen, teilten die Bayern mit. «Er kann während der Audi Summer Tour nicht mehr spielen und fliegt morgen zurück nach München. Am Montag wird er untersucht», sagte Trainer Carlo Ancelotti nach dem Testspiel. Der Bayern-Tross reist an diesem Sonntag weiter nach Singapur, wo noch zwei weitere Partien gegen den FC Chelsea (Dienstag) und Inter Mailand (Donnerstag) anstehen.