Aus für zwei Filialen im Fichtelgebirge: Lanzendorfer Backparadies schließt

Es rechnet sich nicht mehr – aus diesem Grund schließt das Lanzendorfer Backparadies seine Filialen im Fichtelgebirge zum Jahresende. Betroffen sind Bad Berneck und Bischofsgrün, fünf Mitarbeiter verlieren ihren Job.

In den Filialen seien die Umsätze zurückgegangen, bei gleichbleibenden oder sogar steigenden Kosten, sagte Geschäftsführer Michael Kauer. Das heißt, die Kunden und auch Großkunden, wie Hotels, in den beiden Ortschaften müssen sich ab dem neuen Jahr überlegen, wo sie ihre Brötchen herbekommen.