Aus dem Staub gemacht: Fahrgast prellt Taxifahrer

Er hat sich einfach aus dem Staub gemacht, ohne komplett zu bezahlen. Ein Fahrgast hat gestern (am Sonntag) einen Taxifahrer über’s Ohr gehauen. Am Morgen ist der etwa 25-Jährige in der Hofer Marienstraße in das Taxi gestiegen. Sein Ziel: Oberkotzau. Auf der Fahrt stellte er fest, er habe nur noch 10 Euro einstecken. Den Rest müsse er abheben. Am Ziel angekommen, bezahlte er die 10 Euro im Voraus und eilte dann zur Sparkasse.

Doch der Taxifahrer wartete vergebens auf seine Rückkehr – der Mann tauchte nicht mehr auf. Der Fahrer suchte zwar noch nach ihm – allerdings ohne Erfolg. Der Mann blieb spurlos verschwunden. 9 Euro 80 hätte er noch bezahlen müssen. Die Polizei sucht jetzt nach dem Mann. Hinweise nimmt die Polizei Hof entgegen.