Auffällig verhalten: Polizei Klingenthal schnappt mutmaßliche Einbrecher

Aufmerksame Nachbarn helfen Einbrüche zu verhindern, aber auch Täter, die nicht gerade professionell vorgehen. Die Kombination aus beidem hat in Klingenthal jetzt dazu geführt, dass die Polizei in der Nacht zum Montag drei mutmaßliche Diebe verhaftet hat. Sie sollen in ein Wohn- und Geschäftshaus eingestiegen sein.

Geschnappt hat man das Trio, weil es mehrfach mit ihrem Wagen vor dem Anwesen in der Talstraße auf und ab gefahren war; zudem hat man im Wagen Einbruchswerkzeuge sichergestellt. Die Erklärung für dieses nicht grade geschickte Verhalten lässt sich vielleicht in einem positiven Drogentest der drei finden. Bei dem Einbruch haben sie mehrere hundert Euro Sachschaden angerichtet.