© Sven Hoppe

Andreas Scheuer: Grünen-Votum garantiert keine Koalition

München/Berlin (dpa) – CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat die Zustimmung der Grünen zur Teilnahme an Koalitionsverhandlungen mit der Union und der FDP begrüßt. «Das Votum ist in Ordnung, aber letztlich nehme ich das emotionslos zur Kenntnis», sagte er der Deutschen Presse-Agentur in München. Es sei nur die erklärte Bereitschaft zum Gespräch, wie sie unter demokratischen Parteien selbstverständlich sein sollte. «Die Abstimmung sagt ja noch nichts über die entscheidenden Inhalte. Klar ist: Das werden in den kommenden Wochen harte Verhandlungen.»

Die Grünen hatten am Samstag auf ihrem kleinen Parteitag in Berlin erheblichen Vorbehalten zum Trotz ohne Gegenstimmen beschlossen, die Gespräche über eine Jamaika-Koalition aufnehmen zu wollen. «Eine Einladung der CDU und CSU zu gemeinsamen Sondierungsgesprächen mit der FDP nehmen wir an», heißt es in einem Beschluss. Es gebe aber keinen Automatismus für eine Regierungsbeteiligung.