10.000 Euro-Spendentage bei Radio Euroherz: je 1.000 Euro für den guten Zweck zu gewinnen

Radio Euroherz und die Sparda-Bank Ostbayern spielen mit Ihnen vom 15. Januar bis 26. Januar um insgesamt 10.000 Euro. Sie können jeweils 1.000 Euro an eine karitative oder soziale Einrichtung spenden. Damit wollen wir soziale Projekte in der Region unterstützen.

So können Sie mitspielen und Gutes tun:
Wir spielen täglich ab 15. Januar ein Geräusch, das Sie erraten sollten. Wenn Sie die Lösung wissen, rufen Sie uns unter 09281 / 880 111 an. Kommen Sie dann im Sendestudio raus und nennen auf Sendung die richtige Lösung, dürfen Sie einen sozialen oder karitativen Verein nennen, der die 1.000 Euro erhalten soll. Radio Euroherz einschalten, raten, anrufen, gewinnen und Gutes tun.


15.01.2018

In „Von Drei bis Frei mit Kai“ hat Susanne Walther unser erstes Geräusch richtig gelöst:

Die 1.000 spendet Sie an die Tafel in Selb

 

16.01.2018

Heute hat Ingrid Schaller aus Tauperlitz am Nachmittag unser Geräusch richtig erraten:

Die 1.000 Euro spendet Sie an die Freiwillige Feuerwehr in Tauperlitz.

 

17.01.2018

Kuno Fürbringer aus Selb hat heute vielen Kindern eine Freude gemacht:

Die 1.000 Euro spendet er an den Kindergarten „Egerwichtel“ in Marktleuthen.

 


 

 Die 10.000 Euro Spendentage werden präsentiert von der Sparda-Bank Ostbayern

Für dieses Gewinnspiel gilt die Gewinnspielsatzung von Radio Euroherz.