8. Deutsch-Deutsche Filmtage: DDR-Torhüterlegende Jürgen Croy spricht im Kino

Die Leidenschaft für Fußball eint bei einer Weltmeisterschaft Nationen. Egal wo – es wird am Spielfeldrand und vor den Bildschirmen gejubelt und mitgefiebert. Das war auch zu einer Zeit nicht anders, als Deutschland noch geteilt war. Deswegen steht heuer ein legendäres Fußballspiel im Fokus der Deutsch-Deutschen Filmtage in Hof und Plauen. Mitorganisator Jürgen Stader:

Insgesamt stehen vom 17. bis zum 21. November neun Spiel- und Dokumentarfilme auf dem Programm im Hofer Central und Plauener Capitol Kino. Der Eintritt ist frei. Alle Infos es hier.