Zwei Unfälle auf der A9 – die Unfallverursacher fahren davon – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht zu zwei Unfällen auf der A9 Zeugen. Im ersten Fall prallte am Samstagmorgen ein Mercedesfahrer zwischen Hof West und Münchberg Nord in die linke und rechte Schutzplanke. Er musste vorher von der mittleren Spur nach links ausweichen, weil  ein silbernes Fahrzeug ohne Ankündigung ausscherte. Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.
Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich am Samstagnachmittag in der Gegenrichtung. Zwischen Hof West und Berg musste ein Mann aus Braunschweig einem Fahrzeug auf der linken Spur ausweichen und streifte die Leitplanke. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Wer Hinweise geben kann, soll sich bei Polizei in Hof melden.

© Friso Gentsch