Schutz vor Einbrechern: Polizei gibt wertvolle Tipps

Mit den Sommerferien startet für viele Familien auch die Urlaubszeit. Doch das kann auch Einbrecher auf den Plan rufen.

Hinweise darauf, dass Sie nicht zu Hause sind, sollten unbedingt vermieden werden. Bitten Sie doch ihre Freunde oder Nachbarn darum, den Briefkasten zu leeren oder die Mülltonnen rauszustellen. Rollläden sollten auch lieber oben bleiben. Um ganz sicher zu gehen, können Sie sogar Zeitschaltuhren verwenden, die Lampen, das Radio oder den Fernseher regelmäßig ein- und ausschalten. Lassen Sie facebook und Co. ruhen – Selfies aus dem Urlaub verraten, dass Sie nicht zuhause sind. Das Wichtigste ist aber, Fenster und Türen fest zu verschließen.

Weitere Tipps finden Sie hier.