© Daniel Karmann

1:1 gegen Darmstadt: Fürth verschenkt wichtigen Heimsieg

Fürth (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth hat im Kellerduell der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg verschenkt. Die Franken vergaben am Sonntag beim 1:1 (1:0) gegen den SV Darmstadt 98 zahlreiche Konterchancen und mussten in der vierten Minute der Nachspielzeit den Ausgleich durch Hamit Altintop hinnehmen. Maximilian Wittek (45. Minute) hatte vor 8210 Zuschauern für die Führung gesorgt. Die Franken überwintern auf einem Abstiegsplatz, Darmstadt bleibt Drittletzter. Rückkehrer Dirk Schuster durfte sich als Gäste-Trainer über einen Punkt freuen. Der ehemalige Aufstiegstrainer hatte die Nachfolge von Torsten Frings angetreten.